Lesung zu Thomas Manns Geburtstag mit Wolfgang Reinbacher: "Der Tod in Venedig" - 100 Jahre

06.06.2012

In Verbindung mit der Theatergemeinde Düsseldorf e.V. - 65 Jahre und dem Goethe-Museum Düsseldorf


Beginn: 20.00 Uhr, Goethe-Museum Düsseldorf. Der Eintritt kostet 8,- Euro, ermäßigt für Studierende und Schüler 5,- Euro, die Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Für Mitglieder unserer Gesellschaft ist der Eintritt frei.

Thomas Manns Novelle Der Tod in Venedig (1912), in der ein äußerlich Gustav Mahler nachempfundener Künstler, durch die Liebe zu dem Jüngling Tadzio eine seelische Erweiterung erfährt und sich zugleich dem Cholera-Tod hingibt, hat mit der Verfilmung durch Visconti (1971) in den letzten Jahrzehnten eine außerordentliche Popularitätssteigerung erfahren. Aufgebaut wie ein fünfaktiges Drama, schließt die Erzählung die novellistischen Jahre vor dem Ersten Weltkrieg ab. Mit seiner verdichteten Symbolsprache öffnet Der Tod in Venedig den Weg zu den großen Romanen ab dem Zauberberg. Das so anschaulich werdende Bild von Venedig steht im Rahmen von Thomas Manns lebenslanger Liebe zu Italien. 

Am Abend werden zudem besondere Exponate aus der Düsseldorfer Thomas-Mann-Sammlung "Dr. Hans-Otto Mayer" zu sehen sein. 

Informationen zu Wolfgang Reinbacher finden Sie hier.

Die Theatergemeinde Düsseldorf besuchen.