2. Studierenden- und Doktorandenforum

Am 11. und 12. Mai 2012 fand an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf das zweite Studierenden- und Doktorandenforum der Thomas Mann-Gesellschaft Düsseldorf statt. Diesmal ging es um Erotik im Werk Thomas Manns. Junge NachwuchswissenschaftlerInnen aus ganz Deutschland stellten ihre Forschungsergebnisse zum Thema "Thomas Mann - ein Erotiker?" vor. Zum Auftakt der Tagung gab Frau Dr. Ute Olliges-Wieczorek, Leiterin der Thomas-Mann-Sammlung "Dr. Hans-Otto Mayer" einen Einblick in den Bestand der Sammlung, die sich in der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf befindet. Das Grußwort zur Eröffnung der Tagung sprach Herr Univ.-Prof. Volker C. Dörr, Inhaber eines Lehrstuhls für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der HHU.

Für eine Großansicht, bitte die Bilder anklicken.

Exponate aus der Thomas-Mann-Sammlung "Dr. Hans-Otto Mayer"
Exponate und Thomas Mann (links)
Ankündigung
M. Albracht und S. Hansen eröffnen das Forum
Prof. Dörr spricht das Grußwort
Prof. Volker C. Dörr
Plenum ULBD
Sebastian Hansen
Sven Frankowsky
Simone Brühl
Miriam Albracht
Iris Julia Bührle
Peter Klingel
Michael Schäfer
Diskussionsrunde
Plenum ULBD
Thomas Mann im Dekanat
Plenum Dekanat
Verpflegung
Dr. Heike Spies
Sebastian Zilles
Eva Eisenhofer
Frank Weiher
Judith Becker
Kerstin Hübner
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Volkmar Hansen
Abschlussdiskussion